Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wir sind ein gemischter Haufen aus momentan zwei Recken, drei Maiden, zweii Jungfern und einem Jüngling. Wir ziehen als Söldnergruppe durch das Land mit dem Ziel Düsseldorf, welches gerade zur Stadt erhoben wurde. Ein Teil von uns entstammt einem verarmten Landadel und ist 1285 losgezogen um Geld, Ehre und Land zu erringen. Auf unserem Wege haben sich noch ein paar unterschiedliche Recken und Maiden angeschlossen, da es sich in einer Gruppe doch leichter und sicherer reisen lässt. Nun sind wir auf dem Weg nach Düsseldorf um uns nach der Stadterhebung 1288 dort nieder zulassen.

Wir zeigen "typisches" Lagerleben wie Lagerküche, kleinere Reparaturarbeiten, Handarbeiten sowie den ein oder anderen Schaukampf. In der Lagerküche wird nach mittelalterlichen Rezepten gekocht.

Wir sind mit einem "gesunden" Ernst bei der Sache, jedoch nicht "A". Während der Marktöffnungszeiten achten wir darauf, das neuzeitlicher "Kram" nicht zusehen ist.